top of page

Krankenkassen Zusatzversicherung anerkannt

Ich biete Supervision im therapeutischen Kontext an.

 

Der Supervisionsprozess ermöglicht es den Supervisanden sich auf der persönlichen Ebene zu entfalten und gleichzeitig in ihrer therapeutischen Arbeit neue Wege und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Mit Achtsamkeit und Präsenz unterstütze ich, in meiner Tätigkeit als Supervisorin, Studierende, wie auch Therapeutinnen und Therapeuten, ihre berufliche Situation und die therapeutische Arbeit zu reflektieren und dadurch ihre persönlichen Möglichkeiten und ihren Handlungsspielraum zu erweitern.

In meine wertefreie, ressourcen- und prozesszentrierte Arbeitsweise, fliessen meine Erfahrung als Supervisorin und Therapeutin, sowie gestalttherapeutische und kreative Mittel ein.

Jede Sitzung ist einzigartig und ermöglicht dir deinen ganz eigenen Erfahrungsprozess.

 

Ablauf:

Bei einem sorgfältigen Gespräch werden dein Anliegen und deine Erwartungen an die Supervision geklärt und vertieft.

Dein Supervisionsprozess wird durch passende Interventionen unterstützt wie:

  • Ressourcenarbeit

  • körperorientiertes Erforschen

  • Arbeit mit inneren Anteilen

  • Arbeit mit Glaubenssätzen

  • Kreative Ausdrucksformen wie Stimme, Farben oder Knete etc.                                                    

Die Integration, sowie der Transfer in deinen berufsbezogenen Praxisalltag bilden den Abschluss der Sitzung.

Einzelsupervision:

Kosten 136.-/ 60 min.

Eine Erstsitzung dauert 75 bis 90 Minuten.

Gruppensupervision:

Kosten und Ablauf nach Absprache.

bottom of page